Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV F-Junioren: schwerer Stand in Niederaula - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute43
Gestern52
Woche95
Monat1822
Insgesamt157533
   

FSV F-Junioren: schwerer Stand in Niederaula

Details

Einen schweren Stand hatten die F-Junioren des FSV Pfordt beim Turnier in Niederaula. Unter sechs teilnehmenden Teams reichte es nur zum fünften Rang.

Auf dem glatten Boden hatten die Pfordter so ihre Probleme. Trotzdem reichte es in der ersten Partie gegen JFV Bad Hersfeld noch zu einem 0:0. Der zweite Gegner hieß SV Unterhaun. Trotz überlegenen Spiels versäumte es die Mannschaft Tore zu schießen und mußte in der Schlußphase noch zwei Gegentreffer hinnehmen.

Ähnlich lief die Partie gegen die JSG Solztal, die Sekunden vor dem Abpfiff das 1:0 erzielte. Gegen die JSG Eitratal, hatte das Team von Alexander Refinius noch die Chance auf Platz zwei, doch scheiterte der FSV gegen die hart einsteigenden Eitrataler. Auch hier hieß es am Ende 0:2.

Den Kids stand zwar die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben, doch die Medaille bei der Siegerehrung entschädigte für das unglückliche Abschneiden.

Eingesetzte Spieler: Paul Eisenkrätzer, Max Kreuzer, Marcell Klubuca, Louis Küll, Ciwan Ay, Elias Henfling, Ben Mattern, Finn Schmidt, Leon Refinius

  • F0072
Teilen
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.
facebook_page_plugin