Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV E1-Junioren: Turniersieg in der Vorrunde der HKM - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute6
Gestern111
Woche194
Monat1779
Insgesamt155220
   

FSV E1-Junioren: Turniersieg in der Vorrunde der HKM

Details

Einen überzeugenden Auftakt in die Hallenkreismeisterschaften feierten die E1-Junioren des FSV. Mit einem Sieg in ihrer Vorrundengruppe erreichte die Mannschaft in beeindruckender Manier die Zwischenrunde 1.

Wie schon so häufig war das erste Spiel des Turniers das wackeligste. Gegen die JSG Wartenberg/Salzschlirf mühte man sich durch Tore von Jakob Stöppler und Bastian Siemon zu einem 2:1 Sieg, der bei entsprechender Konsequenz auch deutlicher hätte ausfallen können.

Im nächsten Speil traf der FSV auf seinen Angstgegner, die JSG Vogelsberg. Hier zeigte die Mannschaft ein ganz anderes Gesicht. Der mit drei Regionalauswahl-Spielerinnen angetretene Gegner bekam keinen Raum, den Ball laufen zu lassen, und wurde so immer unsicherer. Auch vom späten Führungstor der Vogelsberger ließen sich die Pfordter nicht aus der Ruhe bringen und kamen kurz vor der Schlussirene noch zum Ausgleich durch Magnus Sippel.

Im Spiel gegen die JSG Lauter war es nun wieder am FSV, das Geschehen in der Halle zu diktieren, was die Mannschaft auch tat. Der Ball lief sicher und zweimal Magnus Sippel sowie einmal Abdulhadi Aljaed erzielten die Tore zum nie gefährdeten 3:1 Sieg für den FSV.

Im vierten Spiel traf man auf den VfL Lauterbach, der zuvor die JSG Vogelsberg geschlagen hatte. Der FSV war also gewarnt.Es entwickelte scih von Beginn an ein ansehnliches Spiel, mit tollen Spielzügen und auch Torwart-Paraden auf beiden Seiten. Durch ein Eigentor des Gegners gewann der FSV am Ende etwas glücklich mit 1:0

Vor dem letzten Turnierspiel gegen die JSG Schlitzerland 2 stand bereits fest, dass dem FSV ein Punkt zum Turniersieg reichen würde. Dementsprechend sicher fühlte sich die Mannschaft und nach dem frühen 1:0 durch Magnus Sippel war es plötzlich die JSG, die das Kommando übernahm und plötzlich stand es 1:1. Doch der FSV schüttelte sich kurz und ging dann noch einmal konzentriert zu Werke. Am Ende stand ein 3:1 durch Magnus Sippel und ein Eigentor zu Buche.

Am Ende stand ein nie gefährdeter Einzug in die Zwischenrunde 1. In diesem Zwischenrunden-Turnier kommt es dazu, dass beide E-Jugend Mannschaften des FSV direkt auf einander treffen. Von insgesamt 10 Turnierspielen werden also 7 unter Beteiligung de FSV stattfinden.

Für den FSV spielten: Maykil Demir, Nikita Schulz, Jakob Stöppler, Magnus Sippel, Bastian Siemon, Abdulhadi Aljaed

Teilen
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.
facebook_page_plugin