Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV D-Junioren – JSG Eitratal III 8:0 (4:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute40
Gestern110
Woche150
Monat3225
Insgesamt180021
   

FSV D-Junioren – JSG Eitratal III 8:0 (4:0)

Details

Vom Anpfiff weg ließ der FSV keine Zweifel aufkommen, wer das Spiel beherrschen würde. Ehe der Torreigen eröffnet wurde, klatschte ein Schuss von Simon Schlosser an die Querlatte.

In der 5. Minute das 1:0 durch Nils König, der von links in den Strafraum eindrang und dem Gästekeeper keine Chance ließ. Das machte Mut für mehr. Im Nachsetzen war es Adriano Cozza, der eine präzise Flanke von Simon Schlosser zum 2:0 einschoss. In der 20. Minute war es Linus Rehberger der ein Durcheinander im Eitrataler Strafraum zu nutzen wusste und im zweiten Versuch flach ins untere Eck traf. Noch vor der Pause erhöhte Daniel Euler auf 4:0.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war zunächst etwas Sand im Getriebe. Herbert Schlosser und Christian Horn hatten Spieler gewechselt und die Positionen waren noch nicht ganz eindeutig. Mit drei Treffern in vier Minuten zeigte die Mannschaft wieder ihr gewohntes Spiel. Simon Schlosser, Adrian Meider und Daniel Euler schraubten den Spielstand auf 7:0. Simon Schlosser mit seinem zweiten Treffer erzielte den 8:0 Endstand.

Eingesetzte Spieler: Peter Blank, Lucas Lerner, Adriano Cozza, Linus Rehberger, Leonie Decher, Simon Schlosser, Daniel Euler, Nils König, Adrian Meider, Thomas Krasel, Timo Krüger.

  • D0148
  • D0149

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.