Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - D-Junioren - JSG Wartenberg 2 5-5 (2-2) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute40
Gestern110
Woche150
Monat3225
Insgesamt180021
   

D-Junioren - JSG Wartenberg 2 5-5 (2-2)

Details

Erneut zwei Punkte verschenkt haben die Pfordter D-Junioren im Spiel gegen den Tabellenzweiten, die JSG Wartenberg 2. Diese hatten die Pfordter wohl etwas unterschätzt und so sorgten Hannes Klein in der 2. und Geburtstagskind Lucas Schmidt in der 5. Minuten für eine schnelle Pfordter Führung. Danach konnte die JSG Wartenberg das Spiel ausgeglichener gestalten und es ergaben sich zahlreiche Chancen auf beiden Seiten. Hierbei hatte Jannis Lips im Pfordter Tor mehrfach Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Durch zwei Treffer in der 14. und 22. Minute konnte die JSG Wartenberg noch vor der Pause zum 2-2 ausgleichen.

Nach der Pause erhöhte der FSV wieder den Druck auf das Wartenberger Tor und so fiel in der 34. Minute durch ein Eigentor der Gäste das 3-2. Durch eine schnelle Balleroberung direkt nach dem Wartenberger Anstoß konnte Lucas Schmidt sofort noch auf 4-2 erhöhen. Die Schlußphase wurde dann turbulent: Dem zwischenzeitlichen Wartenber Anschlußtreffer zum 4-3 aus der 54. Minute ließ Konstantin Zimmermann nur zwei Minuten später die erneute zwei-Tore-Führung zum 5-3 folgen. Durch einen extrem dummen Freistoß in gefährlicher Position direkt nach dem Wartenberg Anstoß fiel sofort wieder der erneute Anschlußtreffer zum 5-4. Die Pfordter waren nun allerdings stehend k.o. und konnten leider nur noch zuschauen, wie die JSG Wartenberg in der 58. Minute noch den Ausgleich erzielen konnte.

Die Truppe von Trainer Horst Schmidt läßt in den letzten Spielen eine deutliche Leistungssteigerung erkennen, so auch in diesem Spiel. Dennoch ist dieser Punktverlust als unnötig zu bezeichnen, eine dreimalige Zwei-Tore-Führung darf man sich einfach nicht aus der Hand nehmen lassen.

Es spielten: Jannis Lips (T), Hannes Klein (1), Marcel Euler, Johannes Gniss, Leo Otterbein, Paul Modebach, Luca Schmidt, Lucas Schmidt (2), Konstantin Zimmermann (1), Nico Möller, Gary Ritter, Andreas Schmidt, Laurin Eckert

  • D0004
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.