Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JSG Nüstt./Hofasch./Damm. : FSV D-Junioren 1:5 (0:4) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute22
Gestern44
Woche66
Monat652
Insgesamt181471
   

JSG Nüstt./Hofasch./Damm. : FSV D-Junioren 1:5 (0:4)

Details

Am vergangenen Freitag traten die D-Junioren des FSV Pfordt zu ihrem letzten Pflichtspiel der Saison 18/19 gegen die Jugendspielgemeinschaft Nüsttal/Hofaschenbach/Dammersbach auf dem Kunstrasenplatz in Hofaschenbach an. Mit einem Sieg sicherten sich die Pfordter Jungs noch die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse.

Obwohl die ersten zehn Minuten des Spiels noch sehr ausgeglichen waren, konnte Mathis Richter das Team in der 11. Minute in Führung bringen.

Nach einem Doppelschlag kurze Zeit später von Conner Schmidt zur 0:3 Führung, war das Spiel schon so gut wie gelaufen.

Die Gastgeber des JSG ließen die Köpfe hängen und das Trainerteam des FSV wechselte nun die sehr gut besetzte Mannschaft durch. Kurz vor der Halbzeit konnte der FSV noch durch den frisch eingewechselten Niklas Henfling die Führung auf 0:4 ausbauen.

Im zweiten Abschnitt verflachte die Partie nun etwas. In der 45. Minute konnte der Gastgeben noch auf 1:4 verkürzen.

Kurz darauf stellte allerdings Mathis Richter den alten Abstand direkt wieder her und erhöhte auf 1:5.

Die letzten Minuten des Spiels konnten die Pfordter Jungs locker herunter spielen und gingen verdient als Sieger vom Platz. Die Vizemeisterschaft war gesichert.

Für den FSV Pfordt spielten: Maykil Demir, Mathis Richter, Ahmad Abdulazeez, Conner Schmidt, , Dominik Bohl, Marcel Meider, Nikita Schulz, Bastian Siemon, Jakob Stöppler, Abdulhadi Aljead, Henfling Niklas, Al-Mustafa Ahmad

  • D0242
  • D0243
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.