Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JFV Hünfelder Land II – FSV D-Junioren 1:2 (1:1) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute10
Gestern33
Woche222
Monat916
Insgesamt160698
   

JFV Hünfelder Land II – FSV D-Junioren 1:2 (1:1)

Details

Mit einem Treffer in der letzten Minute sicherten sich die D Junioren des FSV Pfordt drei wichtige Punkte in der Kreisklasse Hünfeld. Gegen die bislang unbesiegten JFV Hünfelder Land II setzte sich der FSV mit 2:1 durch.

Die Partie wurde auf dem alten Kunstrasen in Hünfeld ausgetragen. Der FSV Nachwuchs hatte noch nie ein Spiel auf Kunstrasen gespielt und so fehlte in der Anfangsphase ein wenig das Gefühl für Ball und Lauffläche. Conner Schmidt und Nils König hatten die ersten Chancen, die der Hünfelder Torwart jedoch parierte.

In der 12. Minute spielte Conner Schmidt einen exakten Pass auf Nils König, der am Torwart der Gastgeber vorbei zur Pfordter Führung einnetzte.

In der Folge merkte man den Hünfeldern die Erfahrung auf dem Kunstrasen an. Nach und nach gewannen sie mehr Spielanteile und ein schneller Konter in der 23. Minute brachte den Ausgleich zum 1:1.

Nach der Pause erspielten sich die Pfordter D Junioren wieder eine Feldüberlegenheit, konnten diese aber nicht in Treffer ummünzen. Die Hünfelder Deckung stand sicher und konnte die Pfordter Möglichkeiten zunichte machen.

Als sich alle schon mit dem Remis abgefunden hatten erreichte ein Pass von Timo Krüger Conner Schmidt, der in der Schlussminute das Leder zum viel umjubelten Siegtreffer versenkte.

Eingesetzte Spieler : Marcel Meider, Damon Guglielmo, Pascal Klobuca, Conner Schmidt, Timo Krüger, Adriano Cozza, Niklas Henfling, Lucas Mattern, Magnus Sippel, Nils König, Abdulazeez Ahmed, Makarenko Maxim, Mathis Richter

  • D0209
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.