Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - DMS Haunetal - JSGS C-Junioren 2:6 (2:1) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute80
Gestern70
Woche419
Monat1426
Insgesamt185087
   

DMS Haunetal - JSGS C-Junioren 2:6 (2:1)

Details

In einem weiteren Spiel gegen einen schwächer eingeschätzten Gegner taten sich die C-Junioren der JSG Schlitzerland erneut sehr schwer, die DMS Haunetal war lange Zeit ein ebenbürtiger Gegner. Erst Mitte der zweiten Halbzeit ging ein Ruck durch die Mannschaft und das Spiel konnte noch standesgemäß mit 6:2 gewonnen werden.

Von Beginn an kam kein geordneter Spielaufbau zu Stande, es wurden wieder einmal lediglich hohe Bälle aus dem Mittelfeld nach vorne gedroschen. Bis zur 15. Minute kamen lediglich einige Schüsse aus der zweiten Reihe zu Stande, die jedoch keien ernst zu nehmende Gefahr für die Gastgeber darstellten. Fast alle Angriffe der JSGS liefen über die rechte Seite, auf der sich Luca Schmidt, in Ermangelung anspielbarer Mitspieler, immer wieder fest rannte.

In der 22. Spielminute klärte Joshua Lenk in allerhöchster Not knapp außerhalb des Strafraums und brachte dabei seinen Gegenspieler zu Fall. Der Unparteiische erkannte auf Freistoß und die DMS Haunetal ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Mit einem sehenswerten Schuss gingen sie mit 0:1 in Führung.

Nur drei Minuten nach der Führung drückte Hannes Klein einen Eckstoß zum 1:1 über die Torlinie. Aber auch dieser Treffer brachte keine Ruhe und Ordnung in das Schlitzerländer Spiel und so fiel knapp vor der Halbzeit das 1:2 für die Gastgeber über die an diesem Tag sehr anfällige linke Abwehrseite der JSGS.

Nach dem Seitenwechsel kam Julian Feick für Hannes Klein und übernahm die zentrale Position in der Abwehr von Lucas Schmidt, der in's Mittelfeld rückte. Von da an stand die Abwehr stabiler und auch das Spiel nach vorne lief nun besser. Dennoch bedrufte es zweier Soli von Ali Hayek jeweils über den halben Platz um die JSGS erstmals in diesem Spiel in Führung zu bringen.

Diese Führung sollte die Mannschaft nun nicht mehr hergeben. Nun wurden die Schlitzerländer von Minute zu Minute stärker und die Gastgeber hatten nur noch wenig entgegen zu setzen. In der 61. Minute verlängerte Paul Modebach mit dem Kopf einen langen Abschlag von Joshua Lenk auf Lucas Schmidt und dieser ließ dem gegnerischen Torwart beim 4:2 keine Chance.

Angetrieben von einem immer stärker werdenden Julius Schmier erhöhte die JSGS den Druck immer weiter und bereits zwei Minuten nach dem 4:2 stocherte Ali Hayek den Ball aus dem Gewühl nach einem Freistoß zum 5:2 über die Linie.

Den Schlusspunkt setzte in der 68. Minute Mike Milinberg, der zwei Gegenspieler versetzte und unhaltbar zum 6:2 einschoss.

Es spielten: Joshua Lenk, Paul Modebach, Hannes Klein, Luca Schmidt, Jan-Eric Zomerland, Lucas Schmidt, Ale Hayek, Florian Gärtner, Julian Feick, Nico Gessner, Nico Möller, Mike Milinberg, Tyler Shores, Julius Schmier

  • C0032
  • C0033
  • C0034
  • C0035
  • C0036
  • C0037
  • C0038
  • C0039

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.