Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - Endrunde Futsal-Hallenkreismeisterschaften: C-Junioren ohne Chance - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute53
Gestern36
Woche316
Monat751
Insgesamt182807
   

Endrunde Futsal-Hallenkreismeisterschaften: C-Junioren ohne Chance

Details

 

Wie befürchtet, waren die C-Junioren des FSV Pfordt in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften im Futsal ohne Chance. In einer Hammergruppe standen am Ende in den drei Gruppenspielen drei Niederlagen.

Dass der FSV die mit Abstand schwerste Gruppe erwischt hatte, zeigte allein die Tatsache, dass dass die beiden Gruppenersten auch das Finale bestritten. Die erste Partie verlor der FSV gegen die JSG Eitratal mit 0:2. Trotz eines frühzeitigen Rückstandes hielt die Mannschaft gut dagegen und mußte erst kurz vor dem Abpfiff den zweiten Gegentreffer hinnehmen.

Deutlich wurde es beim 1:7 gegen die JSG Steinbach/Dittlofrod. Auch hier fiel wieder ein frühes Gegentor. Den Gegentreffer setzte Noel Läbisch, der sich auf der rechten Seite durchgesetzt hatte, und unter dem herausstürzenden Steinbacher Keeper einschob.

Im dritten Spiel wartete der spätere Turniersieger und Hallenkreismeister Hünfelder SV. Auch hier war für den FSV nichts zu holen. Die Mannschaft durfte sich letztendlich bei André Schäfer bedanken, der teilweise über sich hinauswuchs und im Getümmel oft das Leder unter sich begrub. Endtsand war 0-4 aus Sicht des FSV

Abschlußtabelle Gruppe A:

Platz Mannschaft Punkte Tordifferenz Tore
1. JSG Eitratal 1 7 +5 8-3
2. Hünfelder SV 1 6 +2 7-5
3. Sv Steinbach 1 4 +5 10-5
4. FSV Pfordt 0 -12 1-13

Abschlußtabelle Gruppe B:

Platz Mannschaft Punkte Tordifferenz Tore
1. JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 1 9 +6 7-1
2. Hünfelder SV 2 6 +1 2-1
3. JSG Vogelsberg 1 1 -3 1-4
4. JSG Wartenberg 2 1 -4 2-6

Halbfinale:

JSG Eitratal - Hünfelder SV 2 5-3
JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 1 - Hünfelder SV 1 1-2

Spiel um Platz 3:

Hünfelder SV 2 - JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 1 2-0

Finale:

JSG Eitratal - Hünfelder SV 1 0-3

Eingesetzte Spieler: André Schäfer (T), Noel Läbisch (1), Julius Nowraty, Jan Preisendörfer, Leonard Schlosser, Alicia Schmidt, Lars Viehrig, Philipp Eurich, Leon Klein, Jannis Kreutzer.

  • C0001
  • C0002
  • C0003
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.