Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JSG Mackenzell / Ki. / Ro. / Gr. - FSV C-Junioren 2-6 (0-4) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute19
Gestern41
Woche147
Monat3885
Insgesamt180681
   

JSG Mackenzell / Ki. / Ro. / Gr. - FSV C-Junioren 2-6 (0-4)

Details

Beim FSV hatte man bis zum Ende noch mit einer wetterbedingten Absage gerechnet, doch es musste gespielt werden. Mit einem 6-2 Erfolg verteidigte das Team den zweiten Tabellenplatz.

Das Spiel war noch keine zwei Minuten alt, da musste sich André Schäfer im Tor des FSV zum ersten Mal nach einem Mackenzeller Flachschuß strecken - und landete direkt in einer Schlammpfütze vor seinem Tor.

Der FSV übernahm von Beginn an das Kommando und führte bereits nach wenigen Minuten mit 1-0, als Leonard Schlosser eine Vorlage aus dem Mittelfeld vollstreckte. Drei weitere Treffer innerhalb von zehn Minuten entschieden die Partie frühzeitig. Noel Läbisch sorgte für das 2-0, Alicia Schmidt traf zum 3-0 und das zweite Tor von Leonard Schlosser bedeutete praktisch die Entscheidung, hatte man doch auf Pfordter Seite nicht vor, es der Nationalmannschaft gegen Schweden gleich zu tun.

Als Trainer Christian Horn in der zweiten Halbzeit munter durchwechselte und der Spielfluss etwas verloren ging, kam Mackenzell zum 4-1, das aber Alcia Schmidt postwendend wieder auf 5-1 korrigierte. Auch das 5-2 brachte keine Gefahr, denn Philipp Eurich steuerte seinen Treffer noch zum 6-2 Endstand bei.

Eingesetzte Spieler: André Schäfer (T), Julius Nowraty, Noel Läbisch (1), Hendrik Bruss, Alicia Schmidt (2), Jan Preisendörfer, Leon Klein, Philipp Eurich (1), Leonard Schlosser (2), Lars Viehrig, Max Fischer, Duyan Do

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.