Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JSG Eitratal/Kegelspiel II - FSV C-Junioren 4:2 (3:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute24
Gestern44
Woche68
Monat654
Insgesamt181473
   

JSG Eitratal/Kegelspiel II - FSV C-Junioren 4:2 (3:0)

Details

Die C-Juioren des FSV haben ihr letztes Saisonspiel beim Tabellennachbarn aus Rasdorf mit 4:2 verloren. In der ersten Hälfte gelang es den Pfordtern nicht in die Zweikämpfe zu kommen und man war einfach zu weit von den Gegenspielern entfernt und unkonzentriert.

Die Schlussfolgerung daraus war ein deutliches Zwischenresultat zur Halbzeit. Auch wenn man von außen keinen großartigen Leistungsunterschied feststellen konnte, stand es zur Pause bereits 0:3 aus Sicht des FSV.

Die Gegentreffer fielen durch 2 lang geschlagene Bälle die durch die Abwehr flutschten, sowie ein Solo-Dribbling durch die Hälfte des FSV. In der Halbzeit waren die Jungs so unzufrieden mit sich selbst, dass sie sich für den zweiten Durchgang eine klare Leistungssteigerung vornahmen, die letztlich auch so kam.

Bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff war es ein super Zuspiel von Daniel Euler, der den startenden Linus Rehberger einsetzte. Linus Rehberger lupfte den Ball über die Abwehr und Jakob Stöppler konnte frei auf den Keeper zulaufen und schob eiskalt ein. Das war der frühe Anschlusstreffer zum 3:1 den sich der FSV erhofft hatte.

Damit nicht genug hat es bereits fünf Minuten danach erneut geklingelt. Diesmal war es ein super Dribbling von Simon Schlosser der gleich 5 Abwehrspieler stehen ließ und dann zum 3:2 in die Maschen traf.

Die Hausherren wurden jetzt regelrecht überrumpelt und hatten kaum Entlastungsangriffe. Die starke Laufbereitschaft und kämpferische Leistung kostete jedoch bei 25 Grad im Schatten, sehr viel Kraft. So war es in den folgenden Minuten etwas weniger Tempo, da sich der FSV die Kraft für eine Schlussoffensive auf aufsparte.

Und genau diese Schlussphase läuteten die Spieler ca. 10 Minuten vor dem Ende ein. Die Abwehrreihe wurde aufgelöst und es wurde nochmal alles nach vorne geworfen. Es gab noch mehrere Einschussmöglichkeiten für den FSV, doch das Glück war im letzten Saisonspiel nicht auf deren Seite. Letztlich gab es dann in der letzten Spielminute noch einen Konter der zum 4:2 Endergebnis führte.

Aufgrund der zweiten Hälfte wäre ein Unentschieden durchaus das gerechtere Ergebnis gewesen, doch es sollte leider nicht fallen. Dennoch kann der FSV einen ordentlichen 6. Tabellenplatz belegen der bereits vor der Partie sicher war. Nun gehen die Kids geschlossen einen Jahrgang nach oben und spielen dann im kommenden Jahr in der B-Jugend des FSV. Die Trainer Dominik Susemichel und Thomas Kreuzer werden das Team ebenfalls in die B-Jugend begleiten.

Für den FSV waren im Einsatz: Peter Blank, Adrian Meider, Haithem Abrahim Kalil, Thomas Krasel, Mohammad Al-Mustafa, Simon Schlosser, Daniel Euler, Patrick Rininsland, Naser Aljaed, Timo Krüger, Linus Rehberger, Jakob Stöppler, Conner Schmidt

  • C0106
  • C0105

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.