Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Bambinis: Sieg und Niederlage - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute2
Gestern136
Woche2
Monat1400
Insgesamt189168
   

FSV Bambinis: Sieg und Niederlage

Details

Im Rahmen der neuen Spielrunde der Bambinis bestritten die Jüngsten des FSV zwei Spiele. Gegen die JSG Vogelsberg zeigten sie in Dirlammen, dass sie bereits einiges gelernt haben. Gleich zu Beginn wurde versucht, das gegnerische Tor zu erobern. Dies gelang und so stand es bereits zur Halbzeit 4:0 für Pfordt.

Auch in der zweiten Halbzeit machten sie so weiter. Viele schöne Tore, teilweise auch schon prima rausgespielt, wurden erzielt. Till, Finn, Sören und Ciwan waren die Torschützen und auch die Abwehrspieler um Torwart Lennard sorgten für das glatte Ergebnis von 11:0 für den FSV.

Am vergangenen Mittwoch ging es nach Queck um gegen die favorisierte JSG Schlitzerland zu spielen. Gleich der erste Angriff sorgte für das erste Gegentor. Etwas überrascht fanden die Pfordter Kids spät ins Spiel. Immer wieder galt es die Schlitzerländer Angriffe abzuwehren und Torwart Lennard und Abwehrchef Ole hatten viel zu tun. Auch alle anderen Spieler wurden zu Verteidigern. Trotz des frühen Rückstandes gaben sie aber nicht auf und versuchten auch ein Tor zu erzielen. Leider gelang dies am Mittwoch nicht, sodass das Spiel mit 6:0 verloren ging. Trotz allem ließen sie die Köpfe nicht hängen und genossen die leckeren Würstchen!

Für den FSV Pfordt kamen in den beiden Spielen folgende Kinder zum Einsatz: Lennard Lorenz, Sören Zimmermann, Finn Schmidt, Ole Heutzenröder, Max Kreuzer, Theo Rehberger, Leon Refinius, Till Gallinis, Ciwan Ay, Marcel Klobuca, Paul Leon Eckhardt, Konstantin Kreuder, Emilio Clemente, Elias Henfling, Paul Eisenkrätzer und Elias Klüber

  • BA0016

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.