Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Bambinis: Vierter in Nüsttal - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute46
Gestern55
Woche101
Monat1108
Insgesamt184769
   

FSV Bambinis: Vierter in Nüsttal

Details

Am Sonntag nahmen die Jüngsten des FSV am Turnier der DJK 1. FC Nüsttal in Hünfeld teil. Krankheitsbedingt fehlten die Stammkräfte Till und Sören, sodass mit dem Torwart Lennard lediglich ein „echter“ G-Junior auf dem Feld stand.

So wurde kurzerhand Ole zum Stürmer berufen und dies zahlte sich gleich im ersten Spiel aus. Gegen den JFV Burghaun wurde durch ein Tor von Ole mit 1:0 gewonnen.

In den beiden folgenden Partien gegen Nüsttal und Hünfelder Land zeigte die Abwehr ihr Können: beide Spiele endeten 0:0.

Die Entscheidung über den Gruppensieg musste im 7m-Schießen gegen den späteren Turniersieger Hünfelder Land 2 fallen. Erstmals in dieser Situation zeigte Lennard Nervenstärke und parierte prima. Leider unterlag man und wurde so Gruppenzweiter.

Im Entscheidungsspiel gegen den Zweiten der Gruppe B, Hünfelder Land 1, zeigte sich, dass die Akkus schon ziemlich erschöpft waren. Schließlich wurde das jüngste Team des Turniers 4. nach einer 2:0 Niederlage. Eine tolle Leistung und alle nahmen Stolz die Medaille entgegen.

Für den FSV Pfordt spielten: Lennard Lorenz (Tor), Finn Schmidt, Ole Heutzenröder, Max Kreuzer, Theo Rehberger, Leon Refinius, Ciwan Ay, Marcel Klobuca, Paul Leon Eckhardt

  • BA0013
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.