Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - Finale Kreispokal: FSV Pfordt - JSG Eitratal 0-7 (0-3) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute17
Gestern97
Woche154
Monat1253
Insgesamt174580
   

Finale Kreispokal: FSV Pfordt - JSG Eitratal 0-7 (0-3)

Details

Die befürchtete Schlappe mussten die Pfordter B-Junioren im Finale um den Pokal des Fussballkreises Lauterbach/Hünfeld hinnehmen. Am Ende hieß es 0-7 für den Tabellenzweiten der Gruppenliga Fulda, die JSG Eitratal.

Die Entscheidung war praktisch nach neun Minuten gefallen, als Eitratal nach dem schnellen Führungstreffer mit einer tollen Kombination über die linke Seite Torwart Julius Nowraty keine Chance ließ.

Ihre erste gute Möglichkeit hatten die Pfordter in der 20. Minute, als ein schneller Konter über Mario Rose und Jonas Geßner in der Gästeabwehr hängen blieb. Nur zwei Minuten später erhöhte Eitratal auf 0-3.

In der ersten Phase nach Wiederbeginn spielte der FSV gut mit, wurde aber nicht belohnt. Luca Feick verfehlte in der 44. Minute ebenso knapp das Gästetor, wie fünf Minuten später Christian Schmier, der einen Freistoß über die Mauer hob, aber auch über das Eitrataler Tor.

Ab Mitte der zweiten Halbzeit nahmen die Gäste das Heft wieder in die Hand und bauten bis zum Schlußpfiff ihren Vorsprung auf 0-7 aus.

Eingesetzet Spieler: Julius Nowraty (T), Philipp Eurich, Maximilian Schäfer, Linus Rose, Noel Läbisch, Jan Preisendörfer, Marcel Gutermuth, Jonas Geßner, Christian Schmier, André Füssl, Mario Rose, Johannes Siebert, Luca Feick, Tom Schmidt, André Schäfer

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.