Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Do., 17. Aug., 16:15 - 17:15
Training Bambini
Do., 17. Aug., 17:30 - 19:00
Training E-Junioren
Do., 17. Aug., 18:00 - 19:30
Training C-Junioren
Do., 17. Aug., 18:30 - 20:00
Training A/B-Junioren
Fr., 18. Aug., 16:00 - 17:30
Training F-Junioren
Fr., 18. Aug., 19:00 - 20:30
Training Senioren
Mo., 21. Aug., 17:30 - 19:00
Training E-Junioren
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - Archiv Saison 2015/16 - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute16
Gestern40
Woche143
Monat1342
Insgesamt137172
   

TSV Ilbeshausen - FSV Frauen 1:1 (1:1)

Erneut saß Interimstrainer Hartmut Schmier auf der Bank und holte in seinem zweiten Spiel den ersten Punkt für die Damenmannschaft. Ein vom Start weg intensives Spiel zeigten die beiden Mannschaften.

Weiterlesen: TSV Ilbeshausen - FSV Frauen 1:1 (1:1)

FSV Frauen - TV Storndorf 0:1 (0:1)

Das Spiel gegen den TV Storndorf war wieder eines der Spiele, wie man sie vielfach in dieser Saison gesehen hat: die FSV-Mädels machen das Spiel und vergessen das Toreschießen. Franziska Susemichel im Tor war nahezu beschäftigungslos und dennoch stand unter dem Strich mit 0:1 das undankbarste aller Ergebnisse.

Weiterlesen: FSV Frauen - TV Storndorf 0:1 (0:1)

FSV Frauen – TSV Pilgerzell II 0:2 (0:1)

Wer dachte das es ein eindeutiges Ergebnis gibt, der hat sich getäuscht. Die Damen des FSV hielten gut dagegen und verloren nur knapp.

Es war ein Spiel in dem sich das Geschehen sehr im Mittelfeld abspielte. Auf beiden Seiten spielten jeweils 2 gute Libero. Egal auf welcher Seite es zu einem Angriff kam, die beiden letzten Spielerinnen machten ihren Job sehr gut und konnten alles klären.

Weiterlesen: FSV Frauen – TSV Pilgerzell II 0:2 (0:1)

TSV Poppenhausen II - FSV Frauen 6:0 (2:0)

Auch im 15. Spiel der Saison gab es für die Damenmannschaft aus Pfordt wieder einmal eine klare Niederlage.

Die Mannschaft aus Poppenhausen war sofort hell wach und erzielte auch gleich in der 2. Minute das 1:0. Kurz drauf hatten die FSV Damen den ersten Angriff über die halbrechte Seite. Magdalena Schmidt, spielte die mitgelaufene Melanie Heller an, die dann zum Abschluss kam.

Weiterlesen: TSV Poppenhausen II - FSV Frauen 6:0 (2:0)

FSV Frauen - TSV Weichersbach 0:1 (0:0)

"Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu". Nichts beschreibt das Spiel der FSV Frauen gegen den TSV Weichersbach besser, als dieses Zitat von Jürgen Wegmann. Der FSV erarbeitete sich teilweise Chancen im Minutentakt und war die klar spielbestimmende Mannschaft. Das Liegenlassen all dieser Chancen rächte sich durch einen dummen Konter, der zum Endstand von 0:1 führte.

Weiterlesen: FSV Frauen - TSV Weichersbach 0:1 (0:0)

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.
facebook_page_plugin