Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Frauen – ESV Weiterode 6:0 (2:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute29
Gestern40
Woche69
Monat1168
Insgesamt174495
   

FSV Frauen – ESV Weiterode 6:0 (2:0)

Details

Etwas überraschend kommt der klare Erfolg der Pfordter Fußballfrauen gegen den ESV Weiterode, Hatte man in den letzten Punktspielen gegen diesen Gegner immer Probleme, so war diesmal vom Anstoß weg klar wer die Partie dominieren sollte.

Während die Gäste ohne Auswechselspielerinnen angereist waren, war die Pfordter Bank recht gut besetzt. Ihren ersten Einsatz für den FSV bestritt Saskia Eurich, die während der Winterpause zum FSV wechselte. Ihr bisheriger Verein SV Niederjossa hatte das Damenteam aufgelöst.

Der FSV Pfordt benötigte allerdings eine knappe halbe Stunde, bis die Abwehrfestung der Gäste sturmreif geschossen war. Susanne Rippl eröffnete in der 28. Minute den Torreigen. Nur eine Minute später erhöhte Jenny Jost auf 2:0.

Bei den Pfordtern stand vor allem die Abwehr gut gestaffelt, so dass in der zweiten Halbzeit Keeperin Franziska Susemichel einen geruhsamen Nachmittag erlebte.

Nach vorne lief noch nicht alles rund. Vor allem den Pässen in die Spitze fehlte oft die Genauigkeit. Hier bleibt noch ein wenig Arbeit für Trainerin Natascha Williams.

Nach einer guten Stunde erhöhten Jenny Jost (61.). Susanne Rippl (64.) und Anna Gräb (69.) auf 5:0. Den letzten Treffer erzielte Magdalena Schnidt zum 6:0 Endstand.

Aufstellung: Franziska Susemichel, Jana Heinemann, Katharina Kunze, Susanne Rippl (28. Jenny Jost), Magdalena Schmidt,(46. Corinna Diegelmann), Josy Matzke, Lisa Lachmann, Anna Gräb, Hanna Kreuzer, Annika Lachmann, Alexandra Luft (25. Saskia Eurich)

  • Frauen0135
  • Frauen0136

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.