Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - SG Ulfegrund/Netra – FSV Frauen 3:2 (1:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute10
Gestern45
Woche223
Monat809
Insgesamt181628
   

SG Ulfegrund/Netra – FSV Frauen 3:2 (1:0)

Details

Viele vergebene Chancen, vor allem in der ersten Halbzeit, waren ausschlaggebend für die knappe Niederlage der Pfordter Fussballfrauen in Netra.

Nach kurzem Abtasten verlagerte der FSV das Spielgeschehen nach und nach in die gegnerische Hälfte. In der 17. Minute war es Jenny Jost, die nach einer Kombination mit Magdalena Schmidt und Lisa Lachmann, das Tor knapp verfehlte.

Im Gegenzug hatten die Gastgeber ihre erste Möglichkeit, doch Franziska Susemichel parierte sowohl Schuss als auch Nachschuss. Claire Störmer setzte kurz darauf erneut Jenny Jost in Szene, doch wieder fehlte das Glück.

In der 26. Minute die  überraschende Netraer Führung. Die aufgerückte Pfordter Deckung  kann den Konter der Gastgeber nicht verhintern und Franziska Susemichel ist gegen den platzierten Flachschuss machtlos.

Der FSV ließ sich ob des Rückstandes nicht aus dem Konzept bringen und spielte weiter nach vorne. Doch die Pfordter Offensivabteilung vergab weitere gute Möglichkeiten.

Drei Minuten nach dem Wiederbeginn der Schock. Ein Freistoß schlägt zum 2:0 im Pfordter Tor ein. So dauerte es bis zur 59. Minute, ehe den FSV Mädels der erste Treffer gelang. Alex Luft verwertet ein Zuspiel von Magdalena Schmidt und verkürzt auf 2:1.

In der Folge ist der FSV dem Ausgleich näher als Netra dem 3:1, das nach einem nicht geahndeten Foulspiel in der 72. Minute fällt. Noch einmal kann Pfordt in der 77. Minutedurch Lisa Lachmann verkürzen.

In der Schlussphase warf der FSV alles nach vorne, doch mit Glück und Geschick und der Hilfe des Unparteiischen, der plötzlich weder Fouls nochHandspiele der Gastgeber ahndete, brachte Netra das 3:2 über die Runden.

Eingesetzte Spielerinnen: Franziska Susemichel, Anna Gräb, Katharina Kunze, Alexandra Luft (65. Verena Mühling), Lisa Lachmann, Jana Heinemann, Verena Mühling (46. Hanna Kreuzer), Magdalena Schmidt, Marlen Zimmermann, Jenny Jost (70. Alexandra Luft), Claire Störmer.

  • Frauen0078
  • Frauen0079
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.