Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Pfordt II – SV Kirchhasel II 6:2 (2:2) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute38
Gestern58
Woche151
Monat1158
Insgesamt184819
   

FSV Pfordt II – SV Kirchhasel II 6:2 (2:2)

Details

So deutlich das Ergebnis auch klingt, konnte die Partie erst im zweiten Durchgang entschieden werden. In der ersten Hälfte war der FSV schon die bessere Mannschaft, verpasste es aber mehr als die beiden Treffer zu machen.

Einige Tormöglichkeiten blieben ungenutzt. Nach den beiden Treffern von Adrian Rohr und gleich zwei Foulelfmetern gegen den FSV stand es zur Halbzeit überraschend 2:2 unentschieden.

Doch in der zweiten Halbzeit dann nochmal eine konzentrierte Leistung der Elf um Alexander Baier. Die Torchancen wurden diesmal besser genutzt und man hatte den Gegner fest im Griff. Durch Tore von Neuzugang Roman Tobias und einem Elfmeter den Eugen Nuss verwandelte, stand es schnell 4:2.

Im weiteren Spielverlauf dann nur noch wenig Gegenwehr. Der Doppelpack von Christian Otto brachte dann letztlich den hochverdienten Dreier für den FSV.

In den nächsten beiden Spielen wird es dann Richtungsweisend. Am Donnerstag empfangen die Pfordter den Tabellenführer aus Ufhausen und bereits am Samstag das Derby gegen den SV Willofs, die aktuell den 4. Tabellenplatz belegen.

Für den FSV spielten: Valeri Korenowski, Christian Eurich, Tizian Teluk, Alexander Baier, Markus Mühling, Manuel Becker, Marius Rathgeber, Roman Tobias, Eugen Nuss, Christian Otto, Adrian Rohr, Michel Klein, Ramazan Haidari und Florian Gärtner

  • Zweite0174

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.