Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Erste Mannschaft – SG Schlitzerland II 0:3 (0:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute9
Gestern110
Woche259
Monat1001
Insgesamt174328
   

FSV Erste Mannschaft – SG Schlitzerland II 0:3 (0:0)

Details

Mit einer solchen Abfuhr hatte man in Pfordt sicherlich nicht gerechnet. Hielt der FSV in der ersten Halbzeit noch gut dagegen, so brach das Team im zweiten Durchgang völlig ein.

Der FSV hatte Anstoß und fuhr über den wieder genesenen Pascal Eurich den ersten Angriff, der auch gleich einen Eckball einbrachte. Eurich zog das Leder vor das gegnerische Tor, doch Jost pflückte sich das Leder problemlos herunter. Auch auf der Gegenseite Ecke für die SGS. Hier mußte Adrian Rohr bereits Kopf und Kragen riskieren.

Nach etwa zehn Minuten übernahmen die mit einer ganzen Reihe von Gruppenligaspielern gespickten Gäste das Kommando. Angriff auf Angriff rollte in Richtung Pfordter Tor. Besonders bei Standards wurde es gefährlich.

So dauerte es bis zur 23. Minute, ehe die Pfordter mit einem Konter vor dem Schlitzer Tor auftauchten. Pascal Eurich hatte sich auf links das Leder erkämpft, stürmte in Richtung Gästetor, legte auf Denis Masic ab, doch dessen Volleyschuss wird von Jost pariert.

In den letzten zehn Minuten vor der Pause konnte sich der FSV etwas befreien. Ein Schuss von Jannik Becker nach Pass aus dem Mittelfeld wird sichere Beute des Gästekeepers. Ein zwanzig Meter Schuss von Denis Masic geht über das Tor.

Kurz vor der Halbzeitpause zauberten die Gäste noch einen schnellen Angriff mit perfektem Kurzpassspiel, doch der Ball geht um Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

Die Gäste kamen wesentlich frischer aus der Kabine und setzten sofort das Pfordter Tor wieder unter Druck. So dauerte es nur bis zur 53. Minute, bis das 0:1 fiel. Eine etwas unübersichtliche Situation im Pfordter Fünfmeterraum nutzte Misof zum Führungstor.

Während das SGS-Spiel immer lockerer wurde, verkrampfte das Spiel der Gastgeber zusehends. Auch ein Freistoß nach einem Gäste-Handspiel bringt nichts ein. Auf der Gegenseite muss Adrian Rohr bei einem Konter noch einmal Kopf und Kragen riskieren.

Das 0:2 in der 71. Minute bedeutete die Vorentscheidung. Rohr hatte sich etwas zu weit aus dem Tor gewagt und Lohse baute mit einem Heber die Gästeführung aus. Als der FSV die Abwehr öffnete fiel in der 81. Minute das 0:3.

Aufstellung: Rohr, Masic, Veapi, Becker, Nelson Möller, Christian Eurich, Timo Schäfer, Füssl, Tom Schmidt, Wierzgon, Trabes, Pascal Eurich, Füssl, Decher

  • Erste0337
  • Erste0338
  • Erste0339
  • Erste0340
  • Erste0341
  • Erste0342
  • Erste0343
  • Erste0344
  • Erste0345
  • Erste0346
  • Erste0347
  • Erste0348
  • Erste0349
  • Erste0350
  • Erste0351
  • Erste0352
  • Erste0353
  • Erste0354
  • Erste0355
  • Erste0356
  • Erste0357
  • Erste0358
  • Erste0359
  • Erste0360
  • Erste0361
  • Erste0362
  • Erste0363
  • Erste0364
  • Erste0365
  • Erste0366
  • Erste0367
  • Erste0368
  • Erste0369
  • Erste0370
  • Erste0371
  • Erste0372
  • Erste0373

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.