Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Erste Mannschaft – FV Horas 2:2 (1:1) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute13
Gestern44
Woche57
Monat643
Insgesamt181462
   

FSV Erste Mannschaft – FV Horas 2:2 (1:1)

Details

In einem weiteren Testspiel traf der FSV Pfordt mit dem FV Horas auf einen weiteren Kreisoberligisten. Horas erwies sich als wesentlich stärker als am Samstag die FSG Werratal, doch der FSV hielt gut dagegen und erkämpfte sich ein Unentschieden.

Überraschender Weise konnte Pfordt die Partie offen gestalten, So dauerte es bis zur 30. Minute ehe die Gäste durch eine unglückliche Pfordter Abwehr in Führung gingen. Keeper Paul Trabes traf beim Abwehrversuch Michel Klein und den Abpraller schob der Gästestürmer zum 0:1 ein.

Es dauerte nur drei Minuten, bis der FSV Pfordt ausgeglichen hatte. Jannik Becker drang von links in den Gästestrafraum ein und konnte nur durch ein Foul gebremst werden. Pascal Eurich verwandelte den Strafstoß zum 1:1, mit dem die beiden Teams auch in die Pause gingen.

Horas war auch im zweiten Durchgang spielerisch und technisch stärker als der FSV, doch Pfordt machte dieses Manko durch eine laufintensive und kämpferische Leistung wieder wett.

Die etwas überraschende Pfordter Führung nach einer Stunde Spielzeit. Pascal Eurich hatte einen Freistoß aus dem Mittelfeld von der linken Seite her in Richtung Tor gebracht. Herbert Frey hatte sich in den Strafraum gemogelt und fälschte den Ball unhaltbar für den Horaser Torwart ab.

Als alle schon mit dem Schlusspfiff rechneten, gelang Horas noch der Ausgleich. Nach einem Einwurf bekam die Pfordter Deckung den Ball nicht weg und der Horaser Angreifer schob zum 2:2 ein. In der Nachspielzeit war es Dominik Susemichel, der mit einem Kopfball an die Latte noch die Chance zum Siegtreffer hatte.

Aufstellung: Trabes, Klein, Röder, Veapi, Möller (55. Skubi), Wierzgon, Frey, Eurich, Schäfer, Becker, Susemichel.

  • Erste0093

 

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.