Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - SV Großenbach – FSV Erste Mannschaft 1:2 (0:1) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute17
Gestern109
Woche310
Monat1708
Insgesamt189476
   

SV Großenbach – FSV Erste Mannschaft 1:2 (0:1)

Details

Obwohl wieder auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht, erwies sich der SV Großenbach als der erwartet schwere Gegner. Kampfstark und schnell brachten die Gastgeber den FSV das eine oder andere Mal in Verlegenheit.

Die Partie für Freitagabend 19:30 Uhr angesetzt, konnte logischerweise nur unter Flutlicht gespielt wserden. Da aber der Hauptplatz keine solche Anlage besitzt, wurde die Partie auf dem schrägen Trainingsplatz des SV Großenbach gespielt.

Der FSV begann selbstbewußt und ging nach zehn Minuten durch einen Freistoß in Führung. David Schäfer war gefoult worden, Herbert Frey schnappte sich das Leder und versenkte es aus gut 22 Meter Entfernung halbhoch im langen Eck.

In der Folge griffen die Gastgeber an, ohne jedoch große Gefahr für das Pfordter Tor produzieren zu können. Je länger die erste Halbzeit dauerte, um so ruppiger wurde die Partie. Sowohl Dominik Susemichel, als auch David Schäfer machten Bekanntschaft mit dem Ellenbogen ihrer Gegenspieler, ohne dass der Unparteiische einschritt.

Im zweiten Durchgang verwaltete der FSV zunächst das Ergebnis. Es dauerte bis zur 63. Minute, als es durch einen Konter nach einem lane Ball der Gastgeber plötzlich 1:1 stand.

Angereist um drei Punkte zu ergattern, war der FSV jetzt wieder gefordert. Tobias Röder und David Schäfer hatten noch weitere gute Chancen, das Spiel wieder zugunsten des FSV kippen zu lassen.

In der 71. Minute die erneute Führung. Nelson Möller findet keinen Anspielpartner und zieht aus 25 Metern einfach einmal ab. Der Großenbacher Keeper ist zwar noch mit den Fingerspitzen dran, kann aber die erneute Pfordter Führung nicht verhindern.

In der Schlussphase berannte Großenbach zwar das Pfordter Tor, brachte aber den Ausgleich nicht mehr zustande. In der Nachspielzeit handelte sich Großenbach noch einen Platzverweis ein.

Aufstellung: Trabes, Baier, Klein, Mühling, Veapi, Frey, Möller, Röder, Susemichel, Schäfer. Becker.

  • Erste0075
  • Erste0076
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.