Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - SV RW Burghaun II – FSV Erste Mannschaft 0:0 - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute15
Gestern50
Woche202
Monat1301
Insgesamt174628
   

SV RW Burghaun II – FSV Erste Mannschaft 0:0

Details

In einer Partie, in der beide Teams recht vorsichtig agierten, nahm der FSV einen verdienten Punkt beim bisherigen Tabellenführer mit.

Trainer Adam Veapi ließ in Burghaun die defensive Variante spielen. So stand der FSV kompakt und ließ den Gegner kommen, der sich aber von Beginn an in der Pfordter Deckung schwer tat.

In der Anfangsphase hatte der FSV ein leichtes Übergewicht, ohne jedoch das Tor der Gastgeber in Gefahr zu bringen. So dauerte es bis zur 20. Minute, ehe Pascal Eurich mit einem 18 Meter Schuss, den Keeper der Gastgeber erstmals prüfte.

Auf der Gegenseite wurde Michael Rausch in der 35. Minute erstmals geprüft, als auch er einen Burghauner Fernschuss um den Pfosten drehte. Kurz vor der Pause prallt ein für Jannik Becker gedachter Ball zu Dominik Susemichel, der jedoch am Burghauner Torwart scheitert.

In der 50. Minute unterschätzt der Burghauber Torwart eine Flanke von Adam Veapi, doch die Pfordter Angreifer sind zu überrascht.Nur fünf Minuten später hämmert Christopher Dvorak einen Nachschuss über das Tor. Im Gegenzug verfehlt Jannik Becker.

Nach einer Ecke kommt Dominik Susemichel  mit dem Kopf nicht richtig hinter den Ball. Der Torwart der Gastgeber kann im Nachfassen parrieren. Erst in den letzten zehn Minuten machten beide Teams etwas auf und es war noch der Sieg auf beiden Seiten möglich.

Aufstellung: Rausch, Veapi, Frey (58. Wierzgon, 76. Thomas Kreuzer), Möller, Klein, Dvorak, Baier, Mühling, Eurich, Susemichel,  Becker.

  • Erste0064
  • Erste0065
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.