Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Erste Mannschaft – SG Lautertal 3:1 (1:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute23
Gestern43
Woche251
Monat1042
Insgesamt148103
   

FSV Erste Mannschaft – SG Lautertal 3:1 (1:0)

Details

Obwohl am Ende noch nicht vollends überzeugend, behielt der FSV Pfordt mit einem 3:1 über die SG Lautertal die drei Punkte in Pfordt. Mit diesem Erfolg schaffte das Team von Felix Dorn den Anschluss an das Mittelfeld.

In der Anfangsphase waren die Gäste leicht überlegen, konnten jedoch dies nicht in Tore ummünzen. Der FSV kam nur zu einigen Kontern, die aber vom Unparteiischen abseits gepfiffen wurden.

Erst nach einer Viertelstunde kamen die Pfordter in Tritt. Pascal Eurich ging auf rechts durch, scheiterte aber am Torwart, der Nachschuss von Oliver Lukasch ging über das Tor. Kurz darauf ein weiterer Versuch von Eurich, doch die Pfordter Bemühungen bleiben in der vielbeinigen Gästeabwehr hängen.

In der 42. Minute das erlösende 1:0 für die Gastgeber. Ein Abspielfehler der Lautertaler nutzte Felix Dorn zum 1:0. Doch unmittelbar nach dem Anstoß glichen die Gäste zum 1:1 aus. Dieser Treffer aber wurde wegen Abseitsstellung vom Schiedsrichter nicht anerkannt.

In der Halbzeitpause fing es an zu regnen, war das Spiel im zweiten Durchgang auch nicht besser werden ließ. Ein Foulspiel in der 58. Minute brachte den Gästen einen Strafstoß ein, der zwischendurch das 1:1 bedeutete.

Doch nur fünf Minuten später war der FSV wieder in Führung. Zentimeter vor der Torauslinie flankte Pascal Eurich noch vor das Tor. Freund und Feind verpassten das Leder, nur Tobias Röder stand goldrichtig und drosch den Ball unhaltbar zur erneuten Pfordter Führung in die Maschen.

Jetzt begann die Zeit des Unparteiischen, der mit einem Aktionsradius des Mittelkreises mit wachsender Begeisterung Cristian Turcin Abseits pfiff. Doch auch dadurch ließ sich Pfordt nicht mehr aus Rhythmus bringen. In der 76. Minute hämmerte Pascal Eurich einen 26 Meter Freistoß zum 3:1 unter die Latte.

Eingesetzte Spieler: Paul Trabes, Philip Eurich, Felix Dorn, Pascal Eurich, Oliver Lukasch, Cristian Turcin, Christopher Dvorak, Tom Schmidt, Christian Schmier, Tobias Röder, Henry wierzgon, Jannik Becker, Thomas Benes, Manuel Becker

  • Erste0613
Teilen
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.
facebook_page_plugin