Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - 1. Mannschaft - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute48
Gestern64
Woche112
Monat798
Insgesamt145675
   

1. Mannschaft


 

Zur Bildergalerie

Trainingszeiten

Sportplatz in Pfordt   Schlitzerlandhalle (nach Absprache)
Dienstag und Freitag
18:30 Uhr
bis
20:00 Uhr

Samstag
ab 17:30 Uhr

Sonntag
10:00 Uhr
bis
14:00 Uhr

Trainer


 

Adam Veapi

Kader

  • 1_Team grün
  • 1_Team weiss
  • Adam Veapi
  • Alexander Baier
  • Andreas Kruppert
  • Christopher Dvorak
  • David Schäfer
  • Dominik Susemichel
  • Herbert Frey
  • Jannik Becker
  • Michael Gniss
  • Michael Rausch
  • Michel Klein
  • Nelson Möller
  • Pascal Eurich
  • Paul Trabes
  • Thomas Kreuzer
  • Tizian Teluk
  • Tobias Röder

FSV Erste Mannschaft – TSV Ilbeshausen 2:1 (1:1)

In einer vor allem kämpferisch überzeugenden Partie brachte der FSV Pfordt die drei Punkte gegen den TSV Ilbeshausen vor allem in der Schlussphase mit viel Glück und Geschick nach Hause.

Beide Teams waren mit einer ganzen Reihe von Ersatzspielern angetreten. Dennoch entwickelte sich ein rasantes Spiel, in dem in der Anfangsphase sowohl Pfordt als auch Ilbeshausen ihre Möglichkeiten hatten.

Weiterlesen: FSV Erste Mannschaft – TSV Ilbeshausen 2:1 (1:1)

FSV Erste Mannschaft – SG Lautertal 3:1 (1:0)

Obwohl am Ende noch nicht vollends überzeugend, behielt der FSV Pfordt mit einem 3:1 über die SG Lautertal die drei Punkte in Pfordt. Mit diesem Erfolg schaffte das Team von Felix Dorn den Anschluss an das Mittelfeld.

In der Anfangsphase waren die Gäste leicht überlegen, konnten jedoch dies nicht in Tore ummünzen. Der FSV kam nur zu einigen Kontern, die aber vom Unparteiischen abseits gepfiffen wurden.

Weiterlesen: FSV Erste Mannschaft – SG Lautertal 3:1 (1:0)

SG Blankenau/Stockh. – FSV Erste Mannschaft 0:1 (0:0)

Groß war der Pfordter Jubel nach dem Schlusspfiff. Die bislang noch verlustpunktfreien Gastgeber waren am FSV gescheitert, was den Schlitzerländern drei wichtige Punkte einbrachte und einen weiteren Sprung in Richtung Mittelfeld bescherte.

Weiterlesen: SG Blankenau/Stockh. – FSV Erste Mannschaft 0:1 (0:0)

SV Germ. Müs II – FSV Erste Mannschaft 0:2 (0:2)

In einer wenig überzeugenden Partie holte sich der FSV Pfordt beim Tabellenletzten Müs II die dringend nötigen Punkte um ein wenig Abstand nach unten zu gewinnen. Ohne eine ganze Reihe von Stammspielern hatten die Pfordter Mühe in das Spiel zu finden.

So war es auch kein Wunder, dass die Gastgeber die erste dicke Chance hatten. Ein Angreifer wird von der linken Seite her an der strafraumgrenze angespielt, verfehlt das Pfotdfter Tor aber um einen halben Meter.

Weiterlesen: SV Germ. Müs II – FSV Erste Mannschaft 0:2 (0:2)

FSG Vogelsberg – FSV Erste Mannschaft 2:4 (1:1)

Aus der im ersten Durchgang etwas holprigen Pfordter Partie entwickelte sich dann doch noch die beste Saisonleistung des FSV. Die Pfordter hatten von Beginn an die besseren Chancen, die aber zunächst nicht zum Erfolg führten.

Bereits nach zehn Minuten war es Oliver Lukasch, der mit einem Flachschuss den Vogelsberkeeper auf die Probe stellte. In der 17. Minute erreichte ein Pass von David Schäfer Cristian Turcin, dessen Heber aber an der Querlatte hängenblieb.

Weiterlesen: FSG Vogelsberg – FSV Erste Mannschaft 2:4 (1:1)

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.
facebook_page_plugin